Sprache auswählen
Tour hierher planen
Wohnmobilstellplatz  

Wohnmobilstellplatz am Wandelweg Kamp-Lintfort

Wohnmobilstellplatz · Niederrhein · 23 m · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Kamp-Lintfort Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Einfahrtbereich Wohnmobilstellplatz mit Servicehaus
    / Einfahrtbereich Wohnmobilstellplatz mit Servicehaus
    Foto: Stadt Kamp-Lintfort
  • / Servicehaus mit Kassenautomat
    Foto: Stadt Kamp-Lintfort
  • / Stromsäule auf dem Wohnmobilstellplatz mit Wohnmobil im Hintergrund
    Foto: Stadt Kamp-Lintfort

Der Wohnmobilstellplatz am Wandelweg bietet den perfekten Ausgangspunkt für einen Aufenthalt in Kamp-Lintfort und Erkundungstouren in die niederrheinische Region.

 

 

Der Stellplatz liegt zentral zwischen Stadtzentrum und Kloster Kamp und dennoch im Grünen. Die großzügig geplanten 39 Parzellen liegen ruhig an der „Großen Goorley" mit direktem Zugang zum Wandelweg. Von dort sind alle Sehenswürdigkeiten entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Auch Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants liegen in fußläufiger Nähe.

Für einen erlebnisreichen Aufenthalt finden Sie im Servicehaus Infomaterialien, Tourenpläne und Veranstaltungsinformationen über Kamp-Lintfort.

 

Technische Daten

Parzellengröße: Länge 10-12m, Breite 6m

Untergrund: Schotterrasen

Ver- und Entsorgungsstation mit überfahrbarem Grauwasserschacht

Bargeldloses Bezahlen am Kassenautomaten

kostenfreies WLAN

 

Hunde sind gern gesehene Gäste, es wird darum gebeten diese auf dem Platz an der Leine zu führen.

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag06:00–22:00 Uhr
Montag06:00–22:00 Uhr
Dienstag06:00–22:00 Uhr
Mittwoch06:00–22:00 Uhr
Donnerstag06:00–22:00 Uhr
Freitag06:00–22:00 Uhr
Samstag06:00–22:00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Ein- und Ausfahrt: Schrankenregelung

Preise

Übernachtung: EUR 12,00 (max. Aufenthaltsdauer 7 Nächte)

Stromkosten: EUR 0,50 pro kWh (inkl. Service)

Wasser: EUR 1,00 pro ca. 100l

Duschen: EUR 0,50 pro Minute

Toilettenbenutzung: kostenfrei

 

Zusätzliche Leistungen

Frühstück in Wellings Parkhotel: EUR 16,50 pro Person (Reservierung erforderlich)

NiederrheinRad-Verleih: EUR 9,00 pro Tag

Lage

Der Wohnmobilstellplatz liegt zentral aber dennoch ruhig zwischen dem Stadtzentrum, dem Zechenpark Friedrich-Heinrich und dem Kamper Gartenreich mit Kloster Kamp.

Besondere Eignung für

Gruppen
Paare
Kinder
Senioren
Singles

Sprachen

Deutsch
Englisch
Niederländisch

Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarten
EC-Karten

Essen & Trinken

Frühstück

Freizeitangebote

Verleih Fahrrad

Umgebung

ruhige Umgebung

Anfahrt

BAB 57 - Abfahrt Kamp-Lintfort (8) von Köln/Düsseldorf oder Nimwegen kommmend, bzw. BAB 42 - Abfahrt (1) von Oberhausen kommend, weiter auf die B528 Richtung Kamp-Lintfort Süd fahren und rechts auf die Friedrich-Heinrich-Allee abbiegen. Nach ca. 2,5km links auf die Moerser-Straße abbiegen, die fünfte Straße links ist die Gohrstraße.

 

Parken

Wohnmobile parken auf den jeweiligen Parzellen

Koordinaten

DD
51.502364, 6.530737
GMS
51°30'08.5"N 6°31'50.7"E
UTM
32U 328622 5708583
w3w 
///anzug.feiertag.niemand
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Schwierigkeit
Strecke 17,1 km
Dauer 1:10 h
Aufstieg 14 hm
Abstieg 13 hm

Rund 17 Kilometer von Kamp-Lintfort durchs Wickrather Feld mit dem Ziel "Milchtankstelle Rheurdt". Frisch gestärkt geht es zurück über alte ...

von René Schneider,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 36,1 km
Dauer 2:25 h
Aufstieg 43 hm
Abstieg 43 hm

Entdeckungsreise zwischen Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn

von Aron Marszalek,   Niederrhein Tourismus GmbH
Stadtrundgang · Niederrhein
Die Beamten der Zeche und wie sie wohnten
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 2,9 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 4 hm
Abstieg 4 hm

Warum heißt die Beamtensiedlung eigentlich Beamtensiedlung, wo doch eigentlich nur Angestellte in der Siedlung wohnten? Was ist das Besondere am ...

von Sonja Kadesreuther,   Stadt Kamp-Lintfort
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 5,1 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 19 hm
Abstieg 19 hm

Wanderwegewelt Tour 32 – Kamp-Lintfort – Mit A1 vom Kamper Wald zum Niersenbruch  

von Jürgen Weiß,   Niederrhein Tourismus GmbH
Wanderung · Nordrhein-Westfalen
Kloster Kamp - Baerlaghof - Kloster Kamp
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 9,5 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 36 hm
Abstieg 35 hm

Kurze typische Wanderung am Niederrhein durch Felder und Wälder

1
von Oliver Knorre,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 10,9 km
Dauer 2:40 h
Aufstieg 21 hm
Abstieg 21 hm

Wanderwegewelt Tour 33 – Kamp-Lintfort – Auf dem A2 um und durch Niederkamp      

von Jürgen Weiß,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 48,8 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 18 hm
Abstieg 18 hm

Stadt - Kloster - Kulturlandschaft Heide - Landwehren und Fossa Eugeniana - Herrensitzroute sind einige der Eindrücke auf dieser Tour.

von Sonja Kadesreuther,   Stadt Kamp-Lintfort
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,5 km
Dauer 1:50 h
Aufstieg 19 hm
Abstieg 19 hm

Diese Wanderung bietet Kultur pur am Kloster Kamp mit seinen Terrassengärten und führt durch lauschige Wälder zurück ins Stadtzentrum von Kamp ...

von Sabine Hauke,   Niederrhein Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


ab 12,00 €
radfreundlich wanderfreundlich Internet W-LAN Haustiere erlaubt

Wohnmobilstellplatz am Wandelweg Kamp-Lintfort

Gohrstraße 60
47475 Kamp-Lintfort
Telefon 02842 21040
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der...