Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Kloster Kamp und Schloss Bloemersheim

Radtour · Niederrhein
Profilbild von Melanie Scholz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Melanie Scholz 
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
  • /
    Foto: Melanie Scholz, Community
m 60 50 40 30 20 10 35 30 25 20 15 10 5 km
Landschaftlich reizvolle Rundtour mit ein paar kurzen Steigungen.
mittel
Strecke 36 km
2:30 h
81 hm
81 hm

Landschaftlich reizvolle Rundtour mit ein paar kurzen Steigungen.

Sehenswertes auf der Tour:

  • Halde Norddeutschland mit Hallenhaus und Himmelstreppe in Neukirchen-Vluyn
  • Kloster Kamp mit Schatzkammer und barockem Terrassengarten in Kamp-Lintfort
  • Turmwindmühle in Rheurdt
  • Schloss Bloemersheim in Neukirchen-Vluyn

Einkehrmöglichkeiten:

  • Landschänke zur Grenze am Eyller Berg in Kamp-Lintfort
  • Restaurant Villa Vigna am Golfplatz in Kamp-Lintfort
  • Haus Alte Schmiede am Kloster Kamp in Kamp-Lintfort
  • Haus Bieger am Kloster Kamp in Kamp-Linfort
  • Steakhaus am Dachsberg in Kamp-Lintfort
  • Restaurant Palm im Samannshof in Neukirchen-Vluyn
  • Ausflugslokal Averdunkshof in Neukirchen-Vluyn
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
60 m
Tiefster Punkt
20 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Geldernsche Str. 168, 47506 Neukirchen-Vluyn (26 m)
Koordinaten:
DG
51.465716, 6.565342
GMS
51°27'56.6"N 6°33'55.2"E
UTM
32U 330888 5704427
w3w 
///kalten.tiefes.besprechungen

Wegbeschreibung

Startpunkt ist der Parkplatz unterhalb der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn.

Mit Blick zur Himmelsleiter der Halde fahren wir links den asphaltierten Weg an der Halde entlang. Dieser dient bei Veranstaltungen auf der Halde als zusätzliche Parkmöglichkeit. Wir kommen an einer Grafitti Wand vorbei und folgen dem Weg bis er sich gabelt. Wir nehmen den linken Weg und fahren auf einen Pfad zwischen Halde und Schacht3 der ehemaligen Zeche Friedrich-Heinrich. Wir kommen an eine Kreuzung und fahren links in die Rayer Straße. Wenn der waldgesäumte Teil der Strasse endet fahren wir über die Brücke des Anrathskanals. Danach macht die Straße eine Linkskurve. Wir fahren jedoch scharf rechts in die Neenrathstraße, die uns schon kurz danach auf die Lintforter Straße stoßen lässt. Wir überqueren diese und fahren weiter auf der Neenrathstraße.Wir bleiben auf der Neenrathstraße und folgen ihr nach links. Nach einer Rechtskurve fahren wir auf einen Hof zu. Noch vor dem Hof fahren wir nach links. Weiter auf der Straße macht sie dann erst einen Bogen nach links und dann nach rechts, bevor wir auf die Straße Am Honigshuck stoßen. Wir fahren nach rechts auf Am Honigshuck und folgen der Niederrheinroute. Vor der nächsten Rechtskurve folgen wir weiter der Niederrheinroute und fahren links in den Bergweg. Nachdem wir den Bergweg vorsichtig bergab gefahren sind, stoßen wir auf die Eyller Straße und folgen ihr nach rechts und bleiben auf der Niederrheinroute. Wir folgen der Niederrheinroute nach links in die Mühlenstraße. Wir verlassen die Niederrheinroute und fahren nach rechts in den Waldweg. Der Waldweg macht eine Rechtskurve und geht über in die Eyllerdickstraße.Die Eyllerdickstraße führt uns wieder auf die Eyller Straße, der wir nach links Richtung Kirche folgen. Wir umfahren die Kirche nach rechts und folgen der Eyller Straße die eine S-Kurve erst etwas aufwärts und dann abwärts macht. Wir lassen die Feldstraße links liegen und fahren die nächste rechts in den Kiebitzweg. Der Kibitzweg führt uns zur Bürgermeister-Schmelzing-Straße, die wir nur überqueren und dann in die Gestfeldstraße wieder verlassen. Die Gestfeldstraße fahren wir immer geradeaus, bis wir auf die Rundstraße stoßen. Wir folgen dem Fahrradweg nach links und fahren die nächste links in die Schulstraße. Gleich danach überqueren wir die Schulstraße an der Fußgängerinsel und fahren geradeaus in einen Weg. Diesem Weg folgen wir immer linkshaltend bis wir auf die Niederrheinroute stoßen.

An dieser Stelle bitte den Hinweis unter Tipp des Autors beachten!!!

Wir folgen der Niederrheinroute nach rechts bis zum Parkplatz Pappelsee. Wir verlassen die Niederrheinroute und biegen links in den Wandelweg ab. Dem Wandelweg folgen wir, bis wir auf die Mittelstraße stoßen. Wir folgen der Mittelstraße nach rechts auf den Fahrradweg und sind wieder auf der Niederrheinroute.Kurz danach überqueren wir die Rheurdter Straße und fahren weiter geradeaus, bis wir auf die Rheinberger Straße stoßen. Wir fahren auf den Fahrradweg nach links bergauf. An der zweiten Straße links biegen wir in die Klosterstraße ab und fahren direkt auf das Kloster Kamp zu. Hier haben wir die Möglichkeit einzukehren und das Kloster, die Schatzkammer und den barocken Terrassengarten zu besichtigen. Der Terrassengarten lässt sich besichtigen, indem man den Weg zwischen Kloster und Haus Bieger nimmt und bis zum Ende geht. Über eine Treppe kann man dann in den Terrassengarten absteigen. Wir fahren die Klosterstraße wieder zurück bis zur Rheinberger Straße und nehmen den Fahrradweg nach links bergab. Wir sind wieder auf der Niederrheinroute und folgen ihr nach links in die Rheurdter Straße. Wir bleiben auf der Rheurdter Straße bis wir auf die Mühlenstraße stoßen und folgen der Niederrheinroute nach links und dann wieder nach rechts auf dem Fahrradweg der Rheurdter Straße. Wir folgen der Niederrheinroute und fahren nach rechts in die Bergstraße und dann nach links in die Klotenstraße. Wir fahren eine ganze Weile auf der Klotenstraße und noch bevor sie endet verlassen wir die Niederrheinroute und biegen steil nach links in den Landwehrweg ab, der uns wieder auf die Rheurdter Straße stoßen lässt. Wir überqueren die Rheurdter Straße, fahren auf dem Fahrradweg ein kleines Stück nach links und dann nach rechts in die Geldernsche Straße. Die nächste wieder rechts in die Kamper Straße und ein weiteres mal rechts in die Kirchstraße.Wir folgen der Kirchstraße und fahren links in den Bruchweg. Dem Bruchweg folgen wir bis zur Bahnstraße. Der Bahnstraße folgen wir nach rechts bis zur Straße Hochend. Wir fahren nach links in die Straße Hochend und sofort wieder rechts in den St.Nikolausweg. Der St.Nikolausweg führt uns wieder auf die Niederrheinroute vorbei an der Turmwindmühle Rheurdt. Wir folgen der Niederrheinroute bergauf und verlassen sie indem wir die zweite links in den Asternweg fahren, der uns nach einer schönen Aussicht wieder bergab in den Ort bringt. Der Asternweg endet und wir fahren rechts in den Oberweg. Der Oberweg endet nach links und wir überqueren die Straße Hochend um geradeaus in den Bergdahlsweg zu fahren. Wir folgen dem Bergdahlsweg und nehmen die dritte Möglichkeit nach rechts abzubiegen. Wir fahren zwischen Pferdegatter und dem Gestüt in den Wald und fahren immer geradeaus bis es nur noch rechts und links geht. Wir nehmen den Weg nach rechts und durchqueren die Littardkuhlen. Danach fahren wir nach rechts auf den Littardweg und sind wieder auf der Niederrheinroute, der wir bis zum Restaurant Palm im Samannshof folgen. Hier können wir einkehren und uns gegenüber des Restaurants die Littardkuhlen ansehen, wo ein paar Ruderboote liegen. 

Wir folgen der Niederrheinroute weiter bis wir auf die Rayener Straße stoßen und fahren auf den Fahrradweg nach rechts. Wir überqueren die Hacksteinkuhlen und fahren die nächste links in die Straße Am Hacksteinskuhlen. Wir nehmen die nächste Möglichkeit links und fahren direkt auf das Schloss Bloemersheim zu. Wir fahren rechts um das Schloss und fahren die nächste links. Wenn der Weg nach rechts und links führt, wählen wir den Bloemerheimerweg nach rechts. Wenn der Weg endet, stoßen wir auf die Rayener Straße. Wir folgen dem Fahrradweg nach links bis zur Hochkamerstraße und überqueren diese um geradeaus in die Vluynbuscher Straße zu fahren. Wir halten uns immer rechts und kommen in den Spickerbruchweg. Wir halten uns weiterhin rechts und fahren in den Vinnmannsweg bis wir wieder auf der Hochkamerstraße landen, wo wir nach links auf den Fahrradweg fahren. Die nächste Straße fahren wir nach rechts in die Weistraße. Die Weistraße gabelt sich. Wir bleiben auf der Weistraße fahren aber nach links über die Brücke. Wir fahren die Brücke bergab und fahren dann links in den Friesenweg. Wir fahren auf die Tersteegenstraße zu und nehmen den Fahrradweg nach links bis zur nächsten links und fahren in den Seiltgenweg. Wir lassen die Boschheidestraße links und rechts liegen und folgen dem Seiltgenweg nicht ganz bis zur Hochkamerstraße , sondern biegen kurz vorher rechts in die Gartenstraße. Wir sind wieder auf der Niederrheinroute und folgen ihr. Auf der linken Seite sehen wir schon wieder die Halde Norddeutschland. Kurz darauf kommen wir auf der linken Seite an einem Hof vorbei, wo wir oft Esel bewundern können. Wir biegen gleich hinter dem Hof links in den kleinen Weg ab. Wir fahren bis zum Ende des Weges und kommen auf den Averdunksweg, dem wir nach links bis zum Ausflugslokal Averdunkshof folgen. Hier können wir einkehren und für Kinder gibt es einen großen Spielplatz.

Wir verlassen den Averdunkshof und fahren links dem Bürgersteig folgend in den Averdunksweg, der immer linkshaltend bis zur Geldernschen Straße führt, der wir kurz nach rechts folgen um dann die Straße zu überqueren und in die Dongstraße zu fahren. Nach ein paar Metern geht ein Weg nach links ab. Den fahren wir unterhalb der Halde entlang bis wir wieder an unserem Ausgangspunkt am Parkplatz sind.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DG
51.465716, 6.565342
GMS
51°27'56.6"N 6°33'55.2"E
UTM
32U 330888 5704427
w3w 
///kalten.tiefes.besprechungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
36 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
81 hm
Abstieg
81 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.