Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Tour 9 - Stadt, Land, Kloster von Rheinberg über Kamp-Lintfort

Radtour · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Autofähre Orsoy-Walsum
    / Autofähre Orsoy-Walsum
    Foto: radrevier.ruhr - Ruhrgepixel, CC BY-ND, radrevier.ruhr - Ruhrgepixel
  • / Kloster Kamp
    Foto: radrevier.ruhr - Ruhrgepixel, CC BY-ND, radrevier.ruhr - Ruhrgepixel
m 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km
Die Tour bringt Sie durch die Rheinberger Altstadt zum Orsoyer Rheinbogen. Am Kloster Kamp zeugt der barocke Terassengarten von herausragender Gartenkunst.
mittel
Strecke 54,4 km
3:40 h
73 hm
73 hm
Vom Knotenpunkt 10 am Bahnhof Rheinberg geht es in die Innenstadt. Wir radeln zum Rhein, wo wir das Rheinvorland im Orsoyer Rheinbogen überblicken. Es gehört zum europäischen Schutzgebietsnetz Natura 2000 und ist Teil des Vogelschutzgebietes Unterer Niederrhein. In Orsoy lohnt sich ein Abstecher über den Fluss nach Walsum, wohin seit Jahrhunderten Schiffe übersetzen. Seit 1958 verbindet die erste motorisierte Autofähre „Glückauf“ Orsoy mit dem Duisburger Norden. Wir aber bleiben an Land und setzen unsere Radtour in westlicher Richtung nach Rheinkamp und weiter zur Halde Pattberg fort, die mit ihren drei Kuppen einem Tafelberg gleicht. In Kamp-Lintfort folgen wir dem Wandelweg, der vom Wasserlauf der Großen Goorley begleitet wird. Dieser Rad- und Fußweg verbindet das umgestaltete Areal der ehemaligen Zeche Friedrich Heinrich mit dem 1123 vom Zisterzienser-Ordengegründeten Kloster Kamp, das heute ein Geistliches und Kulturelles Zentrum ist. Der barocke Terrassengarten des Klosters soll Friedrich II. als Vorbild für die Gärten von Schloss Sanssouci gedient haben. Anschließend genießen wir – genau wie etliche Jogger, Wanderer und Reiter – die lauschige Stimmung im ausgedehnten Waldgebiet Die Leucht. Über Millingen gelangen wir in den Rheinberger Ortsteil Ossenberg. Neben dem klassizistischen Herrenhaus, das heute als Schlosshotel dient, ist die fast 1.000-jährige Kapelle ein echtes Kleinod, für deren Erhalt sich ein Verein gegründet hat. Am Altrhein und an Wallanlagen entlang fahren wir zurück nach Rheinberg.

Autorentipp

Wer tiefer in die Historie der Stadt Rheinberg eintauchen möchte, kann bei einem geführten Stadtrundgang spannende Geschichten erfahren.

Außerdem lohnt sich ein Besuch des Kloster Kamp in Kamp-Lintfort.

Profilbild von Andrea Middeke
Autor
Andrea Middeke
Aktualisierung: 15.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
47 m
Tiefster Punkt
17 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel am Fischmarkt - Rheinberg
Spenden-Café

Weitere Infos und Links

2020 hat der Kreis Wesel 10 Top - Tourentipps herausgebracht, die für schöne Rundtouren entlang des gut ausgeschilderten Knotenpunktsystes geeignet sind. Die Touren sind auch als Broschüre beim Kreis Wesel sowie bei den Städten und Gemeinden kostenlos erhältlich.

www.tourismus-kreiswesel.de

Rheinfähre Walsum-Orsoy

Halde Pattberg

Kloster Kamp

Start

Knotenpunkt 10 am Bahnhof Rheinberg (24 m)
Koordinaten:
DG
51.542290, 6.592860
GMS
51°32'32.2"N 6°35'34.3"E
UTM
32U 333079 5712878
w3w 
///ausüben.webseiten.erzieher

Ziel

Knotenpunkt 10 am Bahnhof Rheinberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt Stadt Rheinberg

Parken

Parken in Rheinberg

Koordinaten

DG
51.542290, 6.592860
GMS
51°32'32.2"N 6°35'34.3"E
UTM
32U 333079 5712878
w3w 
///ausüben.webseiten.erzieher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwanderkarte BVA - Die schönsten Radtouren im Kreis Wesel, 1 : 50.000, ISBN 978-3-96990-028-4, Preis 8,95 €

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Angebote zur Tour

Kulturangebot · Niederrhein
Führung Schatzkammer
ab 5,00 €

1 Min

Anhand von Originalen aus der Blütezzeit von Kloster Kamp das Leben und Wirken der Zisterzienser verstehen.

Anbieter:  Geistliches und kulturelles Zentrum Kloster Kamp e.V. | Quelle:  Stadt Kamp-Lintfort
Kulturangebot · Niederrhein
Führung Kloster-Bibliothek
ab 75,00 €

30 Min

Exklusive Führung in Kloster Kamps Bibliothek - ein Einblick in die jahrhundertealte Büchersammlung.

Anbieter:  Geistliches und kulturelles Zentrum Kloster Kamp e.V. | Quelle:  Stadt Kamp-Lintfort
Kulturangebot · Niederrhein
Offene Sonntagsführung Kloster Kamp
ab 6,00 €

2 Stunden

Umfassende Klosterführung plus Schatzkammer - Teilnahme ohne Anmeldung, für Einzelpersonen und Kleingruppen bis 5 Personen

Anbieter:  Geistliches und kulturelles Zentrum Kloster Kamp e.V. | Quelle:  Stadt Kamp-Lintfort
Kulturangebot · Niederrhein
Kurzführung
ab 4,00 €

1 Stunde

Kompakte Gästeführung, in 60 Minuten das Wichtigste über Kloster Kamp erfahren.

Anbieter:  Geistliches und kulturelles Zentrum Kloster Kamp e.V. | Quelle:  Stadt Kamp-Lintfort
Kulturangebot · Niederrhein
Klosterführung
ab 6,00 €

2 Stunden

Die beliebteste Gästeführung in Kloster Kamp: Klosteranlage, Abteikirche plus Schatzkammer.

Anbieter:  Geistliches und kulturelles Zentrum Kloster Kamp e.V. | Quelle:  Stadt Kamp-Lintfort

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
54,4 km
Dauer
3:40 h
Aufstieg
73 hm
Abstieg
73 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.